17.09.12 - Multimedia
Corina Malicek, head of content department

Zapfsäulen mit Touch-Screens

Das kanadische Unternehmen „Irving Oil“ macht vor, was an Tankstellen bald Zukunft sein wird.



Ich kann mir selbst als passionierte Autofahrerin wesentlich erhebendere Dinge vorstellen, als einer Zapfsäule dabei zuzusehen, mein Geld zu verschlingen. Ja – in dieser Situation bin ich für jegliche Form von Ablenkung dankbar. Das weiß auch die kanadische Raffinerie „Irving Oil“ und stattet seine Tankstellen in New Hampshire und Maine mit Touchscreens an den Zapfsäulen aus. Das Konzept des interaktiven Digital Signage Netzwerks nennt sich „IRVision“ und funktioniert, weil es nahe am Konsumenten ist. Auf Eigenwerbung wird weitgehend verzichtet. Anstatt dessen setzt man mit den interaktiven Touchscreens auf Audio-Information, Entertainment, Nachrichten, Infos zu Wetter, Verkehrslage und der näheren Umgebung - und natürlich Hinweise zum sicheren Autofahren.

Kurz: relevante Infos, Interaktivität und location-based Service für ein „unique fuelling experience“.

Corina Malicek

tags: Irving Oil, Touch Screens, Digital Signage, Shop-TV, Multimedia